reSource transmedial culture berlin 2012

Foto: Johannes Bock

Gr-exit: A Speculative Archeology for the Greek Economy 

Performative Lecture von Georgios Papadopolous (gr/de) und Carsten Lisecki (de), mit einer Einführung von Kristoffer Gansing (se/de). Performance von Margarita Tsomou (gr/de).

In ihrer Performative Lecture stellen Carsten Lisecki und Georgios Papadopoulos Buch Grexit vor. Grexit untersucht den Anteil der Drachma an der Bildung griechischer und europäischer Identität. Wie wurden außerdem bestimmte Symbole und Icons genutzt, um die Rituale des Zusammenwachsens und des Austauschs zu unterstützen? Diese Analyse ist zudem weitegehend in den größeren Zusammenhang der Frage eingebettet, wie visuelles und symbolisches Material seinen Beitrag zur Legitimierung wirtschaftlicher und politischer Institutionen leistet.